mitmachen

Wofür wir stehen

Unser Team

Silvan Theiß

stellv. Vorsitzender

E-Mail schreiben
Marie

stellv. Vorsitzende

Tijen Durmus

stellv. Vorsitzende

E-Mail schreiben
Kiran Gurung

stellv. Vorsitzender

Kristian Rajcic

stellv. Vorsitzender

E-Mail schreiben
Amen Amchichi

stellv. Vorsitzender

E-Mail schreiben
Farah Jaber

stellv. Vorsitzende

E-Mail schreiben
Celine Tahiri

stellv. Vorsitzende

Eva Bielecki

Mitglied Landesvorstand NRW Jusos

E-Mail schreiben
Berk Eraslan

Mitglied des Landesvorstandes

E-Mail schreiben
Portrait Marléne Baumeister
Marléne Baumeister

Co-Vorsitzende RuhrJusos

E-Mail schreiben

Aktuelles

16. Jun. 2024
Wie man nicht digitalisiert: Das Deutschlandticket für Studierende

Das Deutschlandticket für Studierende ist da! Leider gibt es bei der Umsetzung und des Verständnisses von Digitalität erhebliche Mängel, sodass Studierende nun nicht mehr an ihr Ticket kommen und plattformkapitalistische Probleme zementiert werden. Das analysieren wir und erklären, wie es richtig geht.

Mehr dazu
26. Feb. 2024
Unterbezirksausschuss 27.02.2024

Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Benennung einer MPZK 3. Feministische Viertelstunde: Gebärstreik Wir haben uns mit einem Artikel der …

Mehr dazu
15. Jan. 2024
Zwischen dem Patriarchat und dem Kampf dagegen

Wie im Sturm. So fühlt sich Marléne Baumeister, oftmals in politischen Debatten. Über die Auswirkungen des Patriarchats und generelle autoritäre Verhaltensweisen für unser politisches Handeln hat sie einen Kommentar verfasst. Im Hinblick auf einen fairen respektvollen Umgang ist im Politischen in vielerlei Hinsicht noch Luft nach oben. Menschen in der SPD verfallen oftmals dem alten Pathos des kleinen Mannes und verkennen dabei, wie sehr sie mit ihm die Vorstellung einer:einer guten SPD-Politiker:in manifestieren. Jusos denken in den großen Narrativen Feminismus und Antirassismus über eine gerechtere Gesellschaft und verlieren sich dabei mitunter in Debatten darüber, ob etwas oder jemand den eigenen Ansprüchen diesbezüglich genügt. Verständnis füreinander haben Jusos und der Rest der SPD hier herzlich wenig und der konstruktive Austausch bleibt auf der Strecke. Vielmehr noch, Marléne stellt heraus, dass beide Arten des Umgangs in ihrer Weise autoritär sind. Obwohl es nicht den Werten der Sozialdemokratie entspricht, Werten wie Respekt und Toleranz, hat diese Partei offenbar noch keinen Gegenentwurf zu einem autoritären politischen Stil.

Mehr dazu
31. Jan. 2023
Eintritt frei in den Westfalenpark

Für alle U-18, Azubis und Studierende unter 27 Jahren Die Jusos Dortmund und die Grüne Jugend Dortmund fordern …

Mehr dazu
06. Dez. 2023
Protokoll der außerordentlichen Unterbezirkskonferenz

Beginn: 18:20 Uhr Protokoll: Marie Hamelmann Das folgende Wahlergebnis wird von der MPZK verkündet: Delegiertenreihenfolge Kandidat:in Stimmen 1 …

Mehr dazu

Bereit für Zukunft?