Meldung

30. Januar 2015

Heinrich-Czerkus-Gedächnislauf

Am Karfreitag, 3. April 2015, findet ab 12 Uhr der 11. Heinrich-Czerkus-Gedächnislauf statt. Dieser führt zum Mahnmal in der Bittermark.

Das Mahnmal in der Bittermark erinnert an die Grausamkeit der Nazi-Diktatur im dritten Reich. An diesem Ort wird an jedem Karfreitag im Rahmen einer großen Kundgebung der Widerstandskämpfer und französischen Zwangsarbeiter gedacht, die in der Bittermark und im Rombergpark im März 1945 von der Hörder Gestapo ermordet wurden.

Treffpunkt ist das Stadion Rote Erde.

Weitere Informationen findet ihr hier.