Meldung

09. April 2013
Neues aus Huckarde

Die Bagger am Bolzplatz rollen

Die Arbeiten sind in vollem Gange.
Ende des Jahres 2011 stellte die SPD Fraktion auf Initiative der Huckarder Jusos einen Antrag auf die Erneuerung des Bolzplatzes an der Westhusener Straße. Nach langem Warten ist es endlich soweit. Die Bauarbeiten haben begonnen und die Jusos machten sich ein Bild von den Fortschritten. "Die neuen Tore stehen bereits", bemerkt Miriam Niermann, eine der Anwesenden Jusos. Die Jusos freuen sich darüber, dass diese Maßnahme endlich umgesetzt wird, da dieser Platz eine Anlaufstelle für viele Freizeitkicker ist, denen man nun optimale Spielbedingungen bieten kann. "Der neue begradigte Spieluntergrund wird hervorragend", so Bezirksvertreter und Jusos-Vorsitzender Nico Muschack.
Gremien:
AG Huckarde