Meldungen

August 2012

Pressemitteilung

31. August 2012
Neonazikundgebung in Lütgendortmund endgültig verboten

Große Freude bei den Jusos Lütgendortmund über bestätigte Demonstrationsverbote

Das Bundesverfassungsgericht bestätigte zum ersten Mal die Demonstrationsverbote gegen rechtsradikale Gruppierungen. Die Juso-AG Lütgendortmund nimmt dies positiv zur Kenntnis und hofft auf eine Trendwende für Gesamtdortmund.
weiter

Meldung

19. August 2012
Bündnis verschöner den Bahnhofsvorplatz

Am 01.09. heißt es wieder: Dortmund nazifrei!

Am vergangenen Dienstag haben wir gemeinsamen mit anderen Unterstützern des Bündnisses Dortmund nazifrei! den Platz an den Katharinentreppen verschönert.
Mit der Aktion wollen wir die Bürger zur Teilnahme an den zahlreichen Aktionen für Frieden und Demokratie am Antikriegstag animieren. Dortmund nazifrei! lädt zu einem kreativen Frühstück ein. Mehr Infos unter www.dortmund-nazifrei.de

Meldung

19. August 2012
Für ein kulturelles Szeneviertel mit Kneipen- und Discos am Hafen

Juso-Infost(r)and im Kommunalwahlkampf

Feuerzeug und Einkaufschip war gestern: Ab jetzt gibt´s den Juso-Infost(r)and!

Mit Musik, Cocktails und Karibikfeeling werben wir im Kommunalwahlkampf für unsere Forderung eines kulturellen Szeneviertels mit Kneipen- und Discos.

Wir meinen: Die Lebensqualität einer Stadt bemisst sich nicht nur an Arbeitsmarktstatistiken und Wirtschaftsdaten. Auch ein attraktives Nachtleben gehört zu einer lebenswerten Großstadt!
Unser Ziel: Ein kulturelles Kneipen- und Discoviertel am Dortmunder Hafen
Unser Weg: Mit Kampagnen und Aktionen bei der Politik den Interessen der jungen Leuten Gehör verschaffen

Seit 2009 streiten wir für eine neue Qualität des Dortmunder Nachtlebens. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau und der Dortmunder SPD wollen wir den Dortmunder Hafen zum HotSpot einer neuen Party-Szene entwickeln. Unterstütz uns und mach mit!


weiter

Meldung

15. August 2012
Jahreshauptversammlung der Juso-AG West

Aus West wird Lütgendortmund

Gestern traf sich die Juso-AG West im Hotel Specht in Lütgendortmund zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung. Zu Gast war Arbeits- und Integrationsminister Guntram Schneider, der einen Vortrag über die Integrations- und Flüchtlingspolitik der Landesregierung hielt.
weiter