Meldungen

Oktober 2011

Pressemitteilung

27. Oktober 2011
Jugendförderung in Dortmund

Jugendforum Lütgendortmund setzt weiter Impulse

Die Bezirksvertretung Lütgendortmund hat die Einrichtung einer Jugendbude im Park der Generationen beschlossen. Denkanstoß für diesen Beschluss war das Jugendforum, hier ist die Idee gewachsen, dass Jugendliche einen Rückzugsraum vor Ort brauchen. Spielplätze reichen für diese Altersgruppe nicht aus, wie die Teilnehmer des Jugendforums feststellten.
weiter

Meldung

24. Oktober 2011
"Jusos West vor Ort" in Somborn

Ist das eigentlich noch Dortmund?

Außergewöhnlicher Treffpunkt für ein Juso-AG-Treffen. Jusos West und Mitglieder des SPD-Ortsvereins Somborn trafen sich an der Bochum-Dortmunder Stadtgrenze und damit mitten in Somborn, dass vor vielen Jahrzehnten auf die Städte Bochum und Dortmund aufgeteilt wurde. Im Schatten der Zechen Neu-Iserlohn und Siebenplaneten entstand ein Bergarbeiterdorf inmitten weiter Felder.
weiter

Meldung

22. Oktober 2011
Subtiler Terror von rechts

Jusos und SPD fordern konsequentes Vorgehen gegen rechte Gewalt

Mindestens sechs körperliche Angriffe innerhalb von nur drei Wochen sind der vorläufige Höhepunkt einer Serie von Gewalttaten Rechtsextremer auf Bürgerinnen und Bürger in dieser Stadt. Sie reihen sich ein in nahezu alltägliche Beschmierungen von Gebäuden von Antifaschistinnen und Antifaschisten oder linker Verbände. Die an eine Jugendfreizeitstätten gesprayte "Falken töten"-Drohung macht fassungslos.

Die Dortmunder Jusos und SPD fordern eine engere Zusammenarbeit von Staatsschutz und Staatsanwaltschaft und beschleunigte Verfahren bei rechtsextremen Gewaltverbrechen.
weiter

Meldung

12. Oktober 2011
Die drei !!!

Neue Ausgabe des Dortmunder Juso-Magazins ist da!

Wir haben fleißig getextet und designed und halten unser neuestes Machwerk in den Händen.
Wenn euch unserer Arbeit oder unser Blick auf die Welt interessiert, schaut einmal hinein, in die Drei !!!.
Dokumente:
Juso Zeitung 10 / 2011

Meldung

12. Oktober 2011
Bericht: Aktion der Dortmunder Jusos

Lesen zum Weltkindertag

Am 20. September begeht Deutschland jährlich den Weltkindertag. Dieser Tag ist Feiertag für Kinder und rückt gleichzeitig das Thema Kinderrechte in den Mittelpunkt der politischen Diskussion. Dieses Jahr begleiteten die Jusos Dortmund gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Dortmunder SPD diesen Tag im Rahmen einer mehrtägigen Leseaktion vom 20. September bis zum 30. September.
weiter

Meldung

05. Oktober 2011
Mitmachen und die Gesellschaft gestalten

Neumitgliederseminar am 19.10.2011

Viele neue Mitglieder haben in den letzten Monaten den Weg zu uns gefunden. Anfangs gestaltet sich der Einstieg manchmal schwierig.

Wir laden euch daher ganz herzlich ein zu unserem diesjährigen Neumitgliederseminar am 19.10.2011 um 16 Uhr, Treffpunkt ist das Foyer im Dortmunder Rathaus, Friedensplatz 1.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten und neuen Mitglieder und Mitgliederinnen, die Lust haben, die Arbeit der Dortmunder Jusos kennenzulernen. Nach einem kurzen Blick in den Ratssaal der Stadt Dortmund, dem wichtigsten Raum der Stadt, stellen wir euch uns und unsere Arbeit intensiver vor. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Zur besseren Organisation bitten wir um eine kurze formlose Anmeldung an Lisa.Nettlenbusch@rub.de.

Pressemitteilung

03. Oktober 2011
Lesung zum Weltkindertag

Gerhard Hendler begeisterte rund 80 Jugendliche

Am vergangenen Freitag, den 30. September, besuchten der Fraktionschef der SPD Bezirksvertretung Huckarde, Gerhard Hendler und Anna Spaenhoff von den Jusos Dortmund, die Grafen-Grundschule in Deusen. Im Rahmen der von den Jusos initiierten Lese-Aktion zum Weltkindertag las Hendler in verschiedenen Klassen der Schule und begeisterte die Kinder mit verstellten Stimmen und passender Mimik. Ob TKKG oder Jim Knopf, Hendler konnte in jeder Rolle überzeugen und hatte dabei sichtlich Spaß.
weiter