Meldungen

Februar 2011

Pressemitteilung

27. Februar 2011

Jusos fordern europäische Solidarität in der Flüchtlingspolitik

Am vergangenen Mittwoch haben die Dortmunder Jusos im Rahmen ihrer Reihe „Politische Tagesthemen“ über die aktuelle Lage in den nordafrikanischen Staaten diskutiert. Schnell kamen sie zu dem Entschluss, dass sich die Europäische Union (EU) und vor allem Deutschland nicht nur in Fragen der infrastrukturellen und politischen Aufbauhilfe beteiligen müsse, sondern es dringender denn je an der Zeit sei, eine gemeinsame und vor allem solidarische Flüchtlingspolitik in der EU zu etablieren.
weiter

Meldung

26. Februar 2011
Infostand von Jusos, SPD, Grünen und evangelischer Kirche zum Grevendicks Feld

Das war wohl nichts, liebe Nazis!

Das erhebliche Polizeiaufgebot war wohl der einzige Grund, warum knappe zehn bedröppelt aussehende Nazis am Samstag im Lütgendortmunder Ortskern überhaupt Aufmerksamkeit erregten. Ansonsten war die von der NPD angemeldete Mahnwache zum Umzug einer Flüchtlingsunterkunft ins Grevendicks Feld nach Lütgendortmund eine Randerscheinung, die nicht wirklich jemanden in Lütgendortmund interessierte und somit wohl als nationalistischer Flop anzusehen ist.
weiter

Meldung

19. Februar 2011
Der größte Schülerkongress des Ruhrgebiets

28. Februar: Schülertag 2011

Der größte Jugendkongress im Ruhrgebiet geht wieder an den Start. Die Anmeldung ist offen und dich erwartet ein klasse Programm - von der Schule der Zukunft über Kunst bis hin zu Vorträgen und einigen mehr.
Die Teilnahme zum Kongress ist kostenlos.
weiter

Meldung

17. Februar 2011
3. Jugendforum Lütgendortmund

Sechzig Jugendliche und ein Oberbürgermeister

Das Konzept des Jugendforums Lütgendortmund, Jugend und Politik auf Augenhöhe zu bringen, ging am Mittwoch voll auf. Sechzig interessierte Teens und Jugendliche kamen in das Evangelische Gemeindezentrum Bövinghausen und brachten viele Ideen mit, was man in Lütgendortmund für Jugendliche bewegen kann.
weiter

Meldung

15. Februar 2011
Dialog zwischen Jugendlichen und Politik

Drittes Jugendforum Lütgendortmund findet in Bövinghausen statt

In seine dritte Runde geht das Jugendforum Lütgendortmund am kommenden Mittwoch. Für die aktuelle Veranstaltung hat sich hoher Besuch angekündigt. Der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau möchte sich das Beteiligungsprojekt vor Ort anschauen. Sein Ziel ist es, in jedem Stadtbezirk ein Jugendforum einzurichten.
weiter

Aus den Unterbezirken

07. Februar 2011
Komm vorbei und mach mit

Jusos 2011 - Unsere Ziele, unsere Projekte

Ein neuer Vorstand ist gewählt, ein neues Jahr hat begonnen: Gibt es eine bessere Gelegenheit bei den Dortmunder Jusos aktiv zu werden?

Wir Jusos wollen die Zukunft unserer Stadt
mitgestalten. Als starker Jugendverband ist es unser Ziel den Interessen der jungen Menschen eine Stimme zu geben. Wir diskutieren gemeinsam über die
richtigen Wege unsere Gesellschaft ein Stück
gerechter und freier zu gestalten.
Wir wollen unsere Arbeitsweise so offen wie möglich
gestalten. Jeder und jede ist herzlich willkommen.
Wenn dich eine Veranstaltung oder ein Thema
interessiert, hab keine Berührungsängste und schau
bei uns vorbei, bringe deine Ideen ein und mach mit!
Im diesem Jahr haben wir viel vor. Mit diesem Brief
wollen wir dir einen kleinen Überblick geben.
weiter

Pressemitteilung

06. Februar 2011
Grevendicks Feld

Ängste der Anwohner beseitigen

Die Bürgerversammlung zum Umzug der Kommunalen Unterkunft für Flüchtlinge ins Grevendicks Feld sollte eigentlich die Lütgendortmunder informieren. Dass dieses Thema viele Lütgendortmunder bewegt zeigte die Tatsache, dass mehrere hundert Bürger den Weg in das evangelische Gemeindezentrum an der Westricher Straße fanden und den Saal bis auf die letzte Sitzreihe füllt.
weiter