Meldungen

Oktober 2010

Meldung

29. Oktober 2010
Juso AG Dortmund-West

Tradition fortsetzen

In ihrer letzten Sitzung hatten die Jusos im Westen ihre Ratsvertreterin zu Gast. Diese hatte ein ganz besonderes Geschenk für die Jusos in ihrer Tasche.
weiter

Meldung

18. Oktober 2010
kurzum

Wir Jusos: Weder Marx-Lesezirkel noch Discoclique

Im Vorfeld des diesjährigen Juso-Bundeskongresses beherrschte ein Antrag mit dem Titel „Jusos öffnen“ die jusointernen Debatten. Er analysierte die übergroße Akademikerdichte unseres Verbandes und forderte unter dem Schlagwort „weniger Marx-Lesezirkel“ eine Öffnung für breitere Bevölkerungsschichten. Auf dem Bundeskongress wurde der Antrag abgewatscht, die Debatte darüber bleibt aber nötig.
weiter

Meldung

01. Oktober 2010

Stuttgart 21 - Offene Diskussion statt Polizeiknüppel



Zu dem Gewalteinsatz der Polizei gegen Demonstrierende bei den Protesten gegen Stuttgart 21 erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos:

„Die NRW Jusos stehen solidarisch bei den Menschen, die seit vielen Wochen gewaltfrei gegen Stuttgart 21 Widerstand leisten. Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den vielen Jusos, die gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürger aus allen Bevölkerungsgruppen ihr Recht auf freie Meinungsäußerung und friedlichen Protest wahrnehmen.
weiter